Mit Zeitmanagement erfolgreicher: “Hast oder Rast – Wege zum besseren Umgang mit der Zeit in Alltag und Beruf

 

In ca. 90 Minuten erfahren Ihre Mitarbeiter wesentliche Grundlagen des Zeitmanagements. Der kurzweilig gestaltete Vortrag setzt Impulse und erreicht ein Nachdenken über die eigene Vorgehensweise. Er eignet sich sowohl zur Auffrischung vorhandenen Wissens wie auch als Einführung in das Thema.

 

Zielgruppe

Veranstalter oder Unternehmen, die kurz und prägnant einen Überblick über die wichtigsten Elemente des persönlichen Zeitmanagements vermitteln wollen oder einen interessanten Impulsvortrag benötigen. Die Teilnehmer benötigen für diesen Vortrag keine Vorkenntnisse.

Vortragsziele

  • Vermittlung wesentlicher Grundlagen des Zeitmanagements
  • Aufzeigen des Nutzens von Zeitmanagement
  • Vermeidung wesentlicher Fehler im eigenen Zeitmanagement
  • Lösungen vermitteln (Nicht mehr: „Das kann man ja nie schaffen!“)
  • Sowohl bekannte Ansätze in Erinnerung bringen wie auch neue Wege aufzeigen
  • Aktivierung der Teilnehmer

Wesentliche Vortragsinhalte (nach Absprache)

  • Zeitmanagement – aktueller denn je!
  • Stress und seine Folgen vermeiden
  • Ziele mit Planung besser erreichen
  • Prioritäten richtig setzen als Mittel zum Erfolg
  • „Zeitdieben“ die rote Karte zeigen
  • Die Informationsflut (E-Mail usw.) bewältigen
  • Zahlreiche weitere Tipps

Ihr Nutzen

  • Impulsvortrag
  • Wiederholungseffekte bzw. Auffrischung für Anwender von Zeitmanagement-Techniken
  • Aufzeigen wesentlicher Möglichkeiten für Interessierte
  • Aktivierung der Teilnehmer und anregen zum Nachdenken über die eigenen Zeitprobleme

Eine Steigerung des Nutzens ist über Auffrischungsbriefe (Refresher), z. B. per E-Mail, möglich.

    Dauer

    Die Dauer des Vortrags beträgt ca. 90 Minuten. Üblicherweise wird der Vortrag ohne Diskussion gehalten.

    Sofern Sie eine Diskussion im Anschluss wünschen, erhöht sich der Zeitbedarf auf ca. 120 Minuten.

      Kombination mit anderen Seminaren bzw. im Coaching

      Als Bausteine in Zeitmanagement-Seminaren (Zeitmanagement im Vertrieb bzw. für den AussendienstZeitmanagement für den Innendienst) tragen persolog®-Persönlichkeitsprofile zur Steigerung des Umsetzungserfolges bei. In Coaching-Maßnahmen bewirkt das Profil eine bessere Einordnung eigener und anderer Vorgehensweisen.