Aktiv erfolgreicher verkaufen durch persönliches Selbst- und Zeitmanagement für Außendienst-Mitarbeiter

Der Erfolgsdruck im Vertrieb nimmt zu!
Kürzere Produktlebenszyklen, beratungsintensivere Produkte, steigende Kundenerwartungen, zunehmende Konkurrenz und nicht zuletzt besser informierte Kunden sind nur einige Kennzeichen der aktuellen Situation für den Außendienst. Hinzu kommen steigende Kosten pro Besuchstermin (z. B. durch steigende Benzinpreise), immer größere Schwierigkeiten den Termin überhaupt zu halten, zunehmend Staus auf den Straßen und größere Verkaufsgebiete. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Aufgabe keineswegs erleichtert auch wenn vielfach neue Gesprächswege dazu gekommen sind.

Wie soll man da noch vernünftige Verkaufsergebnisse erzielen?
Zu oft bleibt der Stammkunde auf der Strecke oder der potenzielle Neukunde wird gar nicht erst angesprochen, weil das Dringende keinen oder scheinbar keinen Aufschub verträgt. Und dann hat der Kunde keine Zeit für einen Termin. Damit ist bereits der Grundstein für die Folgeprobleme gelegt: Ziel möglicherweise nicht erreicht, zu wenig Umsatz, Kunden verloren, Unzufriedenheit …

Wie kommen wir vom Reagieren zum aktiven Gestalten?
Diese Möglichkeiten werden im Seminar „Aktiv erfolgreicher verkaufen durch persönliches Zeit- und Selbstmanagement “ aufgezeigt. Mit Planungshilfen, Prioritätensetzung, Kundenanalysen, Besuchsplanung, dem Vermeiden üblicher Zeitfallen und vielen Tipps zu einem besseren Umgang mit Kunden und der Zeit erfahren die Teilnehmer wesentliche Grundlagen für ein sinnvolles Selbst- und Zeitmanagement im Vertrieb.

 

Seminarziele

  • Aktive Gestaltung von Berufs- und Privatleben
  • 10 – 25 % Zeitgewinn für Wichtiges durch die praktische Anwendung
  • Aktive Verkaufszeiten steigern
  • Kunden richtig auswählen und betreuen
  • Stammkunden sichern, Neukunden gewinnen
  • Prioritäten richtig setzen
  • Zeit für Kunden, sich selbst und seine Mitmenschen gewinnen
  • Motivierter, zuverlässiger und erfolgreicher werden
  • Verkaufserfolge steigern
  • Verkaufsergebnisse verbessern

 

Coaching

Sowohl als persönliche Veranstaltung  wie auch als Ergänzung zum Zeitmanagement-Seminar besteht die Möglichkeit des Coachings. Hier lassen sich sowohl Möglichkeiten des Coaching vor Ort wie auch Tele-Coaching durchführen.

Zusätzlich bestehen alternative Möglichkeiten der Nachbetreuung, z.B. mit E-Mails.

Mögliche Seminarinhalte

  • Ziele und Grundlagen eines gekonnten Zeitmanagements im Außendienst
  • Bedeutung von Zielen (Langfristbetrachtung, kurzfristige Sicht)
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte (Vertriebssteuerung, Vertriebscontrolling)
  • Prioritäten festlegen
  • Mehr Übersicht durch die Wochenplanung
  • Wiederkehrende Aufgaben rational lösen
  • Der effektive Monatsplan
  • Jahresziele durch den Jahresplan realisieren
  • Zeit sparen – aber richtig!
  • Stress und Störungen im Arbeitstag vermeiden
  • Handeln statt aufschieben
  • Kundenklassifizierung
  • Besuchs- und Tourenplanung
  • Der Einsatz des Zeitplanbuchs und moderner Kommunikationsmittel (Smartphone, Tablett, EDV- Programme, Internet usw.)
  • Tipps für Ihre persönliche Zeit- und Arbeitssituation
  • Ihr persönlicher Zeitgestaltungsplan

Wir empfehlen die Durchführung des Zeitmanagement-Seminars in Verbindung mit der Ermittlung von Persönlichkeitsprofilen. Dies sorgt für ein besseres Verständnis für eigene Handlungsweisen und für die von Mitarbeitern und Kunden.